NA 087

DIN-Normenausschuss Fahrweg und Schienenfahrzeuge (FSF)

Projekt

Bahnanwendungen - Innenverglasung für Schienenfahrzeuge

Kurzreferat

Dieses Dokument legt die Funktions-, Leistungs- und Qualitätsanforderungen für die Innenverglasung von Schienenfahrzeugen einschließlich Typprüfung, Routineprüfung und Inspektionsmethoden fest und gilt für alle Schienenfahrzeuge. Die Bestimmung von Größe, Form, Ausrichtung und Position der Innenverglasung liegt außerhalb des Umfangs dieses Dokuments. Dieses Dokument enthält keine Anforderungen an die Schnittstellen zwischen der Innenverglasung und dem Fahrzeug. Diese Norm gilt nicht für Innenverglasungen mit einer Oberfläche von weniger als 0,02 m2 sowie für Notfallgehäuse (z.B. Nothämmer, Insassenalarmanlagen usw.).

Beginn

2019-07-31

WI

00256942

Geplante Dokumentnummer

DIN EN 00256942

Projektnummer

08701365

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 087-00-11-03 UA - Innen- und Außenverglasung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 256/SC 3/WG 49 - Verglasungen 

Ihr Ansprechpartner

Martin Rozinski

Rolandstr. 4
34131 Kassel

Tel.: +49 561 997918-29

Ansprechpartner kontaktieren