NA 058

DIN-Normenausschuss Lichttechnik (FNL)

Norm [NEU]

DIN 5032-11
Lichtmessung - Teil 11: Nahfeldgoniophotometer, Begriffe, Eigenschaften und deren Kennzeichnung

Titel (englisch)

Photometry - Part 11: Near-field goniophotometers, terms, characteristics and their designation

Einführungsbeitrag

DIN 5032-11 gilt für Nahfeldgoniophotometer, also Goniophotometer, die im Nahfeld einer Lichtquelle mit Hilfe einer Leuchtdichtemesskamera die Ausstrahlcharakteristik von Lichtquellen erfassen. Die Leuchtdichtemesskamera liefert an hinreichend vielen (dichten) Orten um die Lichtquelle herum Leuchtdichtebilder. Es wird angegeben, wie aus den Leuchtdichtebildern die Strahlen des Strahlenfeldes der Lichtquelle generiert werden, und wie daraus Lichtstärkeverteilungskörper und Lichtströme berechnet werden können. Die Messwerte werden als Strahlen eines Strahlenfeldes zur weiteren Verwendung bereitgestellt. Dieses Dokument legt für Nahfeldgoniophotometer Kenngrößen fest und beschreibt Verfahren zur Bestimmung von deren Werten. Es liefert so die Grundlage zur Bewertung und zum Vergleich von Nahfeldgoniophotometern. Die Norm DIN 5032-11 wurde vom Arbeitsausschuss NA 058-00-03 AA ″Photometrie″ im DIN-Normenausschuss Lichttechnik (FNL) erarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 058-00-03 AA - Photometrie 

Ausgabe 2020-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 102,65 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Math.

Juliane Gomille

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2708
Fax: +49 30 2601-42708

Ansprechpartner kontaktieren