NA 058

DIN-Normenausschuss Lichttechnik (FNL)

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN 5032-7
Lichtmessung - Teil 7: Klasseneinteilung von Beleuchtungsstärke- und Leuchtdichtemessgeräten

Titel (englisch)

Photometry - Part 7: Classification of illuminance meters and luminance meters

Einführungsbeitrag

E DIN 5032-7 legt für die Messgeräte der Beleuchtungsstärke und der Leuchtdichte eine Einteilung in Klassen fest und erlaubt so, deren Güte durch nur einen Wert - die Klasse des Photometers - zu beschreiben. Der Norm-Entwurf wählt dazu die erforderlichen Kenngrößen der Eigenschaften von Photometern nach DIN EN 13032-1 aus, schreibt die Berechnung von Gesamtkenngrößen vor und gibt Klassengrenzwerte sowie Klassenbezeichnungen an.
Dieser Entwurf wurde vom Arbeitsausschuss NA 058-00-03 AA "Photometrie" im DIN-Normenausschuss Lichttechnik (FNL) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 5032-7:1985-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Durch Zurückziehung von DIN 5032-6 sind die inhaltlichen Festlegungen an DIN EN 13032-1 angepasst. b) Fehlergrößen sind in Kenngrößen umbenannt. c) Bei der Berechnung der Gesamtkenngröße wird die Unsicherheit der Kalibrierung berücksichtigt. d) Die Temperaturabhängigkeit wird statt des Temperaturkoeffizienten durch eine Kenngröße angegeben. e) Auswahlkriterien zur Verwendung von Photometern bestimmter Klassen werden angegeben. f) Redaktionelle Änderungen und Anpassungen an aktuelle Gestaltungsregeln.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 058-00-03 AA - Photometrie 

Ausgabe 2016-06
Originalsprache Deutsch
Preis ab 47,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Math.

Juliane Gomille

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2708
Fax: +49 30 2601-42708

Ansprechpartner kontaktieren