NA 044

DIN-Normenausschuss Kältetechnik (FNKä)

Norm

DIN EN 14511-3
Luftkonditionierer, Flüssigkeitskühlsätze und Wärmepumpen für die Raumbeheizung und -kühlung und Prozess-Kühler mit elektrisch angetriebenen Verdichtern - Teil 3: Prüfverfahren; Deutsche Fassung EN 14511-3:2018

Titel (englisch)

Air conditioners, liquid chilling packages and heat pumps for space heating and cooling and process chillers, with electrically driven compressors - Part 3: Test methods; German version EN 14511-3:2018

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument (EN 14511-3:2015) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 113 "Wärmepumpen und Luftkonditionierungsgeräte" erarbeitet, dessen Sekretariat von UNE (Spanien) gehalten wird. Für die deutsche Mitarbeit ist der Arbeitsausschuss NA 044-00-06 AA "Elektromotorisch angetriebene Wärmepumpen und Luftkonditionierungsgeräte" im DIN-Normenausschuss Kältetechnik (FNKä) verantwortlich. Es gilt der Anwendungsbereich von EN 14511-1. Diese Europäische Norm legt die Prüfverfahren für die Bemessung und Leistung von Luftkonditionierern, Flüssigkeitskühlsätzen und Wärmepumpen, die Luft, Wasser oder Sole als Wärmeträger nutzen, mit elektrisch angetriebenen Verdichtern für die Raumbeheizung und -kühlung fest. Diese Prüfverfahren gelten auch für die Bemessung und Leistung von Prozess-Kühlern. Sie legt weiterhin ein Verfahren fest zur Prüfung und Angabe von Wärmerückgewinnungsleistungen, systemreduzierten Leistungen sowie der Leistung von Einzelgeräten von Multi-Split-Systemen für die Aufstellung im Innenraum, soweit zutreffend. Diese Europäische Norm bietet außerdem die Möglichkeit, die Leistung von Multi-Split-Systemen und modularen Multi-Split-Systemen mit Wärmerückgewinnung durch getrennte Leistungsbemessung von Geräten für die Aufstellung im Innenraum und Geräten für die Außenaufstellung (Innen- und Außengeräte) zu bemessen.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 14511-3:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die Überarbeitung der Anhänge A und B zu den Prüfverfahren; b) Löschen des Anhangs C; c) die Überarbeitung von Anhang G (in der Vorgängerausgabe Anhang H) zu Korrekturen von Flüssigkeitspumpen; d) die Aufnahme von Prozess-Kühlern in den Anwendungsbereich der Norm EN 14511 und in diesen Teil 3. Gegenüber DIN EN 14511-3:2018-05 wurden folgende Korrekturen vorgenommen: a) im Anwendungsbeginn des nationalen Vorworts wurde eine Übergangsfrist für die Norm DIN EN 14511-3:2013-12 festgelegt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 044-00-06 AA - Elektromotorisch angetriebene Wärmepumpen und Luftkonditionierungsgeräte 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 113/WG 8 - Leistungsprüfung und Bewertung 

Ausgabe 2019-07
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 130,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Mareike Tscheuschner

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2628
Fax: +49 30 2601-42628

Ansprechpartner kontaktieren