NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm [NEU]

DIN 16459
Bestimmung des Faservolumengehaltes (FVG) von faserverstärkten Kunststoffen mittels thermogravimetrischer Analyse (TGA)

Titel (englisch)

Determination of the fiber volume content of fiber-reinforced Plastics by thermogravimetric analysis (TGA)

Einführungsbeitrag

Diese Prüfnorm beschreibt ein Verfahren zur Bestimmung der Faser- und Matrixmasse ausgehärteter Laminate, in denen Kohlenstofffasern separat oder als Mischung mit Glasfasern enthalten sind. Die Matrixzusammensetzung besteht aus duroplastischen oder thermoplastischen Anteilen oder Mischungen aus beiden. Aus den erhaltenen Kennwerten wird der Faservolumengehalt rechnerisch ermittelt. Die Norm wird im Arbeitsausschuss NA 054-02-02 AA "Verstärkte Kunststoffe und härtbare Harze" bearbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-02-02 AA - Verstärkte Kunststoffe und härtbare Harze 

Ausgabe 2019-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 68,30 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.

Felix Johannes Seidel

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2021
Fax: +49 30 2601-42021

Ansprechpartner kontaktieren