NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 527-1
Kunststoffe - Bestimmung der Zugeigenschaften - Teil 1: Allgemeine Grundsätze (ISO 527-1:2019); Deutsche Fassung EN ISO 527-1:2019

Titel (englisch)

Plastics - Determination of tensile properties - Part 1: General principles (ISO 527-1:2019); German version EN ISO 527-1:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt die allgemeinen Grundsätze zur Bestimmung der Zugeigenschaften von Kunststoffen und Kunststoff-Verbunden unter festgelegten Bedingungen fest. Mehrere verschiedene Probekörpertypen sind entsprechend den unterschiedlichen Werkstofftypen festgelegt, die in den folgenden Teilen von ISO 527 näher beschrieben werden.
Die Verfahren werden verwendet, um das Zugverformungsverhalten von Probekörpern zu untersuchen und die Zugfestigkeit, den Zugmodul und andere Gesichtspunkte der Zugspannungs-/Dehnungs-Beziehung unter festgelegten Bedingungen zu ermitteln.
Für diese Norm ist das Gremium NA 054-01-02 AA "Mechanische Eigenschaften und Probekörperherstellung" im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 527-1:2012-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) ein Fehler in Bild 1 bezüglich εtm wurde entfernt; b) der Widerspruch hinsichtlich der Messgenauigkeit der Längenänderung bei der Berechnung des Elastizitätsmoduls zwischen Abschnitt 5.1.5.1 und Bild 1 und Anhang C wurde entfernt. Für Messlängen L0 <= 50 mm ist die Messgenauigkeit auf ±1 µm eingestellt. c) die normativen Verweisungen wurden aktualisiert; d) redaktionelle Änderungen wurden vorgenommen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-01-02 AA - Mechanische Eigenschaften und Probekörperherstellung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249 - Kunststoffe 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 61/SC 2/WG 1 - Statisches Verhalten 

Ausgabe 2019-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 108,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.

Matthias Müller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2557
Fax: +49 30 2601-42557

Ansprechpartner kontaktieren