NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN ISO 10350-1
Kunststoffe - Ermittlung und Darstellung vergleichbarer Einpunktkennwerte - Teil 1: Formmassen (ISO 10350-1:2007); Deutsche Fassung EN ISO 10350-1:2008

Titel (englisch)

Plastics - Acquisition and presentation of comparable single-point data - Part 1: Moulding materials (ISO 10350-1:2007); German version EN ISO 10350-1:2008

Einführungsbeitrag

In dieser Norm sind spezifische Prüfverfahren zur Ermittlung und Darstellung vergleichbarer Kennwerte für bestimmte grundlegende Eigenschaften von Kunststoffen festgelegt. Sie behandelt in erster Linie thermoplastische und duroplastische Kunststoffe mit oder ohne Verstärkung, die spritzgegossen, gepresst oder in Form von Platten mit festgelegter Dicke bereitgestellt werden.
Die Internationale Norm ISO 10350-1:2007 wurde im ISO/TC 61/SC 2 "Mechanische Eigenschaften" (Sekretariat: AENOR, Spanien) erstellt. Für die Europäische Norm ist das CEN/TC 249 "Kunststoffe", dessen Sekretariat vom NBN (Belgien) gehalten wird, zuständig. Auf nationaler Ebene wird die Norm vom Arbeitsausschuss NA 054-01-02 AA "Mechanische Eigenschaften und Probekörperherstellung" des FNK betreut.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10350-1:2001-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Normative Verweisungen aktualisiert, Angaben nicht mehr datiert; b) Tabelle 2 überarbeitet; c) Norm redaktionell überarbeitet.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-01-02 AA - Mechanische Eigenschaften und Probekörperherstellung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249 - Kunststoffe 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 61/SC 2/WG 8 - Formulare fur die Darstellung von Messwerten 

Ausgabe 2008-11
Originalsprache Deutsch
Preis Auf Anfrage
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr.

Matthias Müller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2557
Fax: +49 30 2601-42557

Ansprechpartner kontaktieren