NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 8256
Kunststoffe - Bestimmung der Schlagzugzähigkeit (ISO/DIS 8256:2022); Deutsche und Englische Fassung prEN ISO 8256:2022

Titel (englisch)

Plastics - Determination of tensile-impact strength (ISO/DIS 8256:2022); German and English version prEN ISO 8256:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt zwei Verfahren (Verfahren A und Verfahren B) zur Bestimmung der Schlagzugzähigkeit von Kunststoffen unter festgelegten Bedingungen fest. Die Prüfungen können als Zugversuche mit verhältnismäßig hoher Verformungsgeschwindigkeit bezeichnet werden. Diese Verfahren können bei steifen Werkstoffen (wie ISO 472 festgelegt) angewendet werden, sie sind jedoch besonders bei Werkstoffen von Nutzen, die für die Schlagbiegeprüfungen nach ISO 179 und ISO 180 zu flexibel oder zu dünn sind. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-01-02 AA „Mechanische Eigenschaften und Probekörperherstellung“ im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 8256:2005-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Ersetzung der Verweisung auf ISO 3167 durch die Verweisung auf ISO 20753; b) bessere Übersichtlichkeit in Tabelle 2 - Probekörpertypen und Maße; c) zusätzliche Beschreibung der Herstellungsverfahren für die Probekörpertypen in 6.2.1.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-01-02 AA - Mechanische Eigenschaften und Probekörperherstellung 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 249 - Kunststoffe 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 61/SC 2/WG 3 - Schlag- und Hochgeschwindigkeitseigenschaften 

Ausgabe 2022-09
Erscheinung 2022-08-12
Frist zur Stellungnahme bis 2022-10-12
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 84,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Linda Grosskopp

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2638
Fax: +49 30 2601-42638

Zum Kontaktformular