NA 054

DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN ISO 26986/A1
Elastische Bodenbeläge - Geschäumte Polyvinylchlorid-Bodenbeläge - Spezifikation - Änderung 1 (ISO 26986:2010/DAM 1:2022); Deutsche und Englische Fassung EN ISO 26986:2012/prA1:2022

Titel (englisch)

Resilient floor coverings - Expanded (cushioned) poly(vinyl chloride) floor covering - Specification - Amendment 1 (ISO 26986:2010/DAM 1:2022); German and English version EN ISO 26986:2012/prA1:2022

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument enthält die Änderungen zu DIN EN ISO 26986:2012. DIN EN ISO 26986 legt die Eigenschaften von Bodenbelägen auf der Basis von geschäumtem Polyvinylchlorid fest, die sowohl in Form von Platten als auch als Rollen geliefert werden. Diese Internationale Norm enthält ein Klassifizierungssystem auf Basis der Nutzungsintensität, das zeigt, wo für diese elastischen Bodenbeläge ein zufriedenstellender Nutzen möglich ist. Die Internationale Norm ISO 26986:2010 wurde vom Technischen Komitee ISO/TC 219 „Floor coverings“ der Internationalen Organisation für Normung (ISO) erarbeitet und als EN ISO 26986:2012 durch das Technische Komitee CEN/TC 134 „Elastische, textile, Laminat- und modulare mechanisch verriegelnde Bodenbeläge“ übernommen, dessen Sekretariat von NBN (Belgien) gehalten wird. Das zuständige nationale Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 054-04-05 AA „Elastische Bodenbeläge“ im DIN-Normenausschuss Kunststoffe (FNK).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 054-04-05 AA - Elastische Bodenbeläge 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 134/WG 7 - Elastische Bodenbeläge 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 219 - Bodenbeläge 

Ausgabe 2022-03
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 45,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Anja Schönenborn-Meinhardt

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2197
Fax: +49 30 2601-42197

Zum Kontaktformular