NA 031

DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 14800-13
Feuerwehrtechnische Ausrüstung für Feuerwehrfahrzeuge - Teil 13: Verkehrsunfallkasten

Titel (englisch)

Fire-fighting equipment for fire-fighting and rescue service vehicles - Part 13: Road accident tool chest

Einführungsbeitrag

Das Dokument enthält die Zusammenstellung eines Werkzeugkastens mit Werkzeug zum Einsatz bei einem Verkehrsunfall, der als feuerwehrtechnische Ausrüstung auf Feuerwehrfahrzeugen mitgeführt wird. Soweit möglich, ist bei der Bestückung auf genormte Werkzeuge zurückgegriffen worden. In dem Norm-Entwurf wird darauf hingewiesen, dass bei einer möglichen Raum- und Massenreserve die Beladung der Kästen nach eigenen Wünschen ergänzt werden darf. Für die Änderung der Vorgängerausgabe Dezember 2013 von DIN 14800-13 ist folgende Begründung gegeben: - fünf Stück partikelfiltrierende Halbmasken EN 149 in mindestens FFP 2 (Staubmasken mit Ventil) werden aufgenommen, um bei der Arbeit mit Glassägen die Inkorporation von Glasstaub zu vermeiden; - 1 Paar elektrisch isolierende Schutzhandschuhe nach IEC 60903 wurde aufgenommen, weil entsprechende Schutzhandschuhe von einigen Fahrzeugherstellern als notwendige Ausrüstung bei der Deaktivierung von Elektrofahrzeugen in deren Rettungsdatenblättern gefordert werden. Für diesen Norm-Entwurf ist das Gremium NA 031-04-09 AA "Sonstige Ausrüstung - SpA zu CEN/TC 192/WG 5" im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 14800-13:2013-12 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) fünf Stück partikelfiltrierende Halbmasken aufgenommen; b) 1 Paar elektrisch isolierende Schutzhandschuhe aufgenommen; c) höchstzulässige Masse des vollständigen Verkehrsunfallkastens entsprechend um 1 kg auf 21 kg erhöht; d) Kennzeichnung ist entfallen, weil die Verweisung auf Konformitätszeichen nicht mehr zulässig ist; e) Norm redaktionell überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 031-04-09 AA - Sonstige Ausrüstung - SpA zu CEN/TC 192/WG 5 

Ausgabe 2019-12
Erscheinung 2019-11-08
Frist zur Stellungnahme bis 2020-03-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 40,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Michael Behrens

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2340
Fax: +49 30 2601-42340

Ansprechpartner kontaktieren