NA 031

DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 14827-1/A1
Feuerwehrwesen - Schlauchtragekörbe - Teil 1: Schlauchtragekörbe für Druckschläuche B, C und D; Änderung A1

Titel (englisch)

Fire fighting equipment - Cages for transport of delivery hoses - Part 1: Cages for transport of delivery hoses type B, C and D; Amendment A1

Einführungsbeitrag

Schlauchtragekörbe sind speziell gestaltete Behältnisse, die der Feuerwehr zur einsatzbereiten Lagerung, zum Transport und zum Verlegen von Druckschläuchen B, C oder D mit Kupplungen nach DIN 14811 dienen. Schlauchtragekörbe STK-B können Druckschläuche zweimal B-20-K, Schlauchtragekörbe STK-C können Druckschläuche dreimal C-42-15-K oder dreimal C-52-15-K aufnehmen. Der Schlauchtragekorb STK-D kann Druckschläuche zweimal C-42-15-K oder zweimal C-52-15-K oder dreimal D-15-K aufnehmen. Bei dem Dokument handelt es sich um eine vorgesehene Änderung der Norm. Für diese Änderung DIN 14827-1/A1 ist folgende Begründung gegeben: - die Norm wird an den aktuellen Stand der Technik angepasst und dabei ist die zu öffnende Seitenwand nicht mehr zwangsweise als klappbare Ausführung gefordert; - die freie Werkstoffwahl des Herstellers macht es notwendig, auf die Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Vorgaben hinzuweisen und die Einhaltung der normativen Werkstoffanforderungen an das vom Hersteller verwendete Grundmaterial zu fordern; - aus Qualitätsgründen wird eine Belastungsprüfung der Seitenwand aufgenommen. Eine konsolidierte Neufassung der Norm - in der alle Änderungen eingearbeitet werden - wird veröffentlicht, wenn die Arbeiten an dieser ersten Änderung A1 abgeschlossen sind. Dieses Dokument wurde vom Arbeitsausschuss NA 031-04-09 AA "Sonstige Ausrüstung - SpA zu CEN/TC 192/WG 5" des DIN-Normenausschusses Feuerwehrwesen (FNFW) erarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 031-04-09 AA - Sonstige Ausrüstung - SpA zu CEN/TC 192/WG 5 

Ausgabe 2018-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 33,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Michael Behrens

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2340
Fax: +49 30 2601-42340

Ansprechpartner kontaktieren