NA 031

DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW)

Norm [NEU]

DIN EN 16712-4
Tragbare Geräte zum Ausbringen von Löschmitteln, die mit Feuerlöschpumpen gefördert werden - Tragbare Schaumgeräte - Teil 4: Leichtschaum-Generatoren PN 16; Deutsche Fassung EN 16712-4:2018

Titel (englisch)

Portable equipment for projecting extinguishing agents supplied by firefighting pumps - Portable foam equipment - Part 4: High expansion foam generators PN 16; German version EN 16712-4:2018

Einführungsbeitrag

Leichtschaum-Generatoren dienen der Erzeugung von Leichtschaum mit hoher Verschäumungszahl (größer 200:1) als Löschmittel zur Brandbekämpfung. Leichtschaum-Generatoren waren in Deutschland bisher nicht genormt. Mit dieser Europäischen Norm werden die Spezifikationen und Prüfverfahren von Leichtschaum-Generatoren festgelegt, deren einzige externe Energiequelle der Druck und/oder der Zufluss des Wassers zum Gerät ist. Anwendungsbeispiele sind Maschinenräume und Kielräume von Schiffen, Tiefgaragen, Tunneln, Kellern, Chemikalienlagern und Lagertankauffangbehältern. Einige Leichtschaum-Generatoren können auch für die Rauchabsaugung und Lüftung eingesetzt werden. Diese alternativen Anwendungen des Schaumerzeugers sind im informativen Anhang A des Dokuments beschrieben. Das Dokument (EN 16712-4:2018) wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 192 "Ausrüstung für die Feuerwehr" erarbeitet, dessen Sekretariat vom BSI (Vereinigtes Königreich) gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 031-04-04 AA "Schläuche und Armaturen - SpA zu CEN/TC 192/WG 1 und WG 8" im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 031-04-04 AA - Schläuche und Armaturen - SpA zu CEN/TC 192/WG 1 und WG 8 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 192/WG 8 - Tragbare Ausrüstung zum Ausbringen von durch Feuerlöschpumpen geförderte Löschmittel 

Ausgabe 2018-10
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 82,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Michael Behrens

Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2340
Fax: +49 30 2601-42340

Ansprechpartner kontaktieren