NA 031

DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW)

Projekt

Kleinlöschanlagen - Anforderungen, Prüfung

Kurzreferat

Diese Norm gilt für Löschanlagen, die nach Anwendung, Löschmittel und Löschmittelmenge begrenzt sind, z.B. für Einbereichslöschanlagen für den Schutz von Objekten wie z. B. Maschinen, technischen Einrichtungen, EDV-Serverschränken, Kücheneinrichtungen. Die Norm enthält Begriffe, Produktinformationen, beschreibt den Aufbau und die Wirkungsweise der Anlagen und gibt Hinweise zur Errichtung, Übergabe und Instandhaltung der Anlagen sowie Anforderungen an die Prüfung von Bauteilen und Systemen. Diese Norm gilt nicht für Löschanlagen - die mit einem gemeinsamen Löschmittelvorrat über Bereichsventile dem Schutz mehrerer Objekte dienen; - die intermittierend Löschmittel ausstoßen; - als Raumschutzanlagen; - im Bergbau unter Tage; - im Bereich der Bundeswehr; - auf Seeschiffen sowie auf Wasserfahrzeugen und schwimmenden Geräten der Binnenschifffahrt; - im Bereich der Luftfahrt; - in Kraftfahrzeugen für die Personenbeförderung und für den Motorsport; - zur Explosionsunterdrückung; - für die in Folge der Gefährdung durch das Löschmittel eine Vorwarnzeit einzuhalten ist. Die Norm soll überarbeitet werden, da Küchenlöschanlagen in EN 17446 behandelt werden.

Beginn

2021-07-06

Geplante Dokumentnummer

DIN 14497

Projektnummer

03101315

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 031-03-04 AA - Feuerlöschanlagen mit gasförmigen Löschmitteln und deren Bauteile - SpA zu CEN/TC 191/WG 6 

Vorgänger-Dokument(e)

Kleinlöschanlagen - Anforderungen, Prüfung
2011-12

Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Kontakt

Dr.

Jörg Megow

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2564
Fax: +49 30 2601-42564

Zum Kontaktformular