NA 031

DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW)

Norm

DIN EN 12259-9
Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen - Bauteile für Sprinkler- und Sprühwasseranlagen - Teil 9: Sprühwasseralarmventile und Zubehör; Deutsche Fassung EN 12259-9:2019

Titel (englisch)

Fixed firefighting systems - Components for sprinkler and water spray systems - Part 9: Deluge alarm valves; German version EN 12259-9:2019

Einführungsbeitrag

Der vorliegende Teil der EN 12259-Reihe legt die Anforderungen, Prüfverfahren, die Konformitätsbewertung und Kennzeichnung von Sprühwasseralarmventilen mit Nennweiten im Bereich von DN40 bis DN250 fest, die für den Einsatz in Brandschutz-Sprühwasseranlagen vorgesehen sind. Diese Europäische Norm behandelt Ventile mit Klappen und Membranventile, deckt jedoch Elastomer-Ringbalgventile nicht ab und schließt keine Regeln für die Konstruktion, den Einbau und die Instandhaltung von Brandschutz-Sprühwasseranlagen ein. Zusatz- und Befestigungsbauelemente für Sprühwasseralarmventile werden in diesem Teil von EN 12259 mit Ausnahme von automatischen Entwässerungsventilen nicht behandelt. Das Dokument wurde vom Technischen Komitee CEN/TC 191 "Ortsfeste Brandbekämpfungsanlagen" erarbeitet, dessen Sekretariat von BSI gehalten wird. Das zuständige deutsche Normungsgremium ist der Arbeitsausschuss NA 031-03-03 AA "Wasserlöschanlagen und Bauteile - SpA zu CEN/TC 191/WG 5 und WG 10" im DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW).

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 031-03-03 AA - Wasserlöschanlagen und Bauteile - SpA zu CEN/TC 191/WG 5 und WG 10 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 191/WG 5 - Wasserlöschanlagen und Bauteile 

Ausgabe 2019-08
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 119,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Thu Trang Bähr

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2196
Fax: +49 30 2601-42196

Ansprechpartner kontaktieren