NA 031

DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW)

2020-05-20

2020-05: Mobiles Feuerwehr-Belüftungsgerät wird genormt

Arbeitskreis für zukünftige DIN 14963 macht gute Fortschritte

Im Mai 2020 hat der mit der Erarbeitung einer Norm für ein mobiles Feuerwehr-Belüftungsgerät beauftragte Arbeitskreis NA 031-04-09-12 AK „DIN 14963 – Belüftungsgerät“ ein bereits weit fortgeschrittenes Norm-Manuskript in Vorbereitung eines künftigen Norm-Entwurfs vorgelegt. Vom übergeordneten Arbeitsausschuss NA 031‑04‑09  AA für die sonstige Feuerwehrausrüstung wurde der künftige Norm-Entwurf E DIN 14963 „Feuerwehrwesen – Mobile Belüftungsgeräte“ bereits grundsätzlich freigegeben.

Die zukünftige Norm DIN 14963 wird für die üblicherweise auf dem Löschfahrzeug mitgeführten Belüftungsgeräte mit eigenem Antrieb (Verbrennungsmotor oder Elektromotor oder durch Wasserturbinenantrieb) gelten. Mobile Belüftungsgeräte werden von den Feuerwehren u. a. zur Belüftung von Einsatzstellen verwendet. Festgelegt sind die Ausführungsarten nicht-explosionsgeschützt und explosionsgeschützt. Ein Datenblatt für ein Belüftungsgerät soll nach dem Vorbild der Strahlrohre mit in die Norm aufgenommen werden, um Vergleichbarkeiten herzustellen.

Die vorgesehenen Größenklassen wurden mit den Lüfterherstellern als auch anschließend mit den Feuerwehrfahrzeugaufbauern abgestimmt. Es sind lediglich noch wenige Details zu den Lüftergrößen und den Gewichten zu klären sowie wenige Anmerkungen und Hinweise zu verschiedenen Punkten zu prüfen. Die Grundstruktur des künftigen Norm-Entwurfs steht nun fest, so dass im 3. Quartal 2020 mit der Entwurfsveröffentlichung gerechnet werden kann.

HINWEIS: Bei einer Recherche im elektronischen Patentdokumentenarchiv (DEPATISnet) des Deutschen Patent- und Markenamts mit dem Suchwort „Belüftungsgerät“ wurden keine für diese Feuerwehranwendung zutreffenden Patente oder Schutzrechte gefunden, die einer Normung entgegenstehen würden. Die FNFW-Geschäftsstelle würde sich über entsprechende Informationen sehr freuen, falls dennoch Patente oder Schutzrechte bekannt sein sollten.

Ihre Ansprechperson

DIN e. V.

Michael Behrens

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Zum Kontaktformular