NA 031

DIN-Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW)

2017-05-10

2017-04: Entfall der Auftritte zur Mitfahrt beim LF 20 KatS für den Katastrophenschutz vorgesehen

Im Herbst 2017 beginnt die Normüberarbeitung von DIN 14530 8 (LF 20 KatS)

Der Arbeitsausschuss NA 031-04-06 AA „Allgemeine Anforderungen an Feuerwehrfahrzeuge - Löschfahrzeuge - SpA zu CEN/TC 192/WG 3“ im DIN Normenausschuss Feuerwehrwesen (FNFW) hat auf seiner letzten Sitzung Ende März 2017 zum LF 20 KatS für den Katastrophenschutz folgenden einstimmigen Beschluss gefasst:
„DIN 14530-8:2012-09, Löschfahrzeuge – Teil 8: Löschgruppenfahrzeug LF 20 KatS für den Katastrophenschutz entspricht nicht mehr dem Stand der Technik und wird voraussichtlich ab Herbst 2017 überarbeitet, wenn das Thema Trinkwasserschutzarmaturen abgeschlossen ist.
Im Zuge der Überarbeitung ist vorgesehen, Auftritte zur Mitfahrt entfallen zu lassen, aber die Be- und Entladung der während der Fahrt zu verlegenden Schläuche und deren Lagerung, unter Berücksichtigung der ergonomischen Rahmenbedingungen, zu regeln.“
Die Thematik wird in die Tagesordnung der nächsten Ausschuss-Sitzung im Herbst 2017 aufgenommen.
In E DIN 14502-2 (Allgemeine Feuerwehrfahrzeuganforderungen) soll dabei berücksichtigt werden, dass die Entnahmekurve in der DIN EN 1846-2 bisher nicht verbindlich sondern informativ aufgeführt ist. Daher soll diese künftig möglichst verbindlich aufgenommen werden. Die Anforderungen an die Auftritte in den Mannschaftsraum mit und ohne Atemschutzgerät soll ebenfalls in der E DIN 14502 2 detaillierter betrachtet werden.
Zweck des Norm-Entwurfs:
Der Norm-Entwurf E DIN 14502-2 ist, wie bereits die Vorgängerausgaben, als Vorschlag für eine Änderung bzw. Ergänzung der europäischen Feuerwehrfahrzeug-Normen DIN EN 1846 2 und DIN EN 1846 3 konzipiert, um pro-aktiv die spätere Revision der genannten Europäischen Normen vorzubereiten. Es ist beabsichtigt; diesen Norm-Entwurf als deutschen Vorschlag für eine Änderung bei CEN Europäisches Komitee für Normung einzubringen.
Ein informativer Anhang A enthält Erläuterungen zu Festlegungen in DIN EN 1846 2 und DIN EN 1846 3 und wurde vom Arbeitskreis NA 031-04-06-01 AK „Auslegung DIN EN 1846“ des NA 031-04-06 AA erarbeitet, mit dem Ziel, nicht eindeutige Festlegungen aufzuklären und für Hersteller und Anwender einheitliche Auslegungen als Hilfsmittel bei der Abnahme und für die spätere Revision der Europäischen Normen zusammenzustellen.
Die im informativen Anhang B verwiesene Muster-Energiebilanz wurde im Arbeitskreis „Energiebilanz“ des NA 031-04-06 AA erstellt und soll die energetische Auslegung von Feuerwehrfahrzeugen erleichtern.