NA 012

DIN-Normenausschuss Chemischer Apparatebau (FNCA)

Norm

DIN 28000-2
Chemischer Apparatebau - Dokumentation im Lebensweg von Prozessanlagen - Teil 2: Inhalte der Dokumentation

Titel (englisch)

Chemical apparatus - Documentation in the life cycle of process plants - Part 2: Contents of documentation

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt die in den einzelnen Phasen einer Prozessanlage notwendigen Informationen in Dokumenten nach DIN 28000-1 fest. Die Norm kann somit in Verbindung mit DIN 28000-1 als technische Grundlage zur Vereinbarung von zu erbringenden Leistungen, als auch zur Definition von Einzeltätigkeiten im Lebensweg einer Prozessanlage angewendet werden. Die Zuordnung zu den einzelnen Phasen im Lebensweg einer Prozessanlage ist von der Struktur der Anlage, der Art der Abwicklung, dem jeweiligen Gewerk und weiteren Einflussfaktoren abhängig. Ziel dieser Norm ist daher auch nicht eine strenge Einordnung, sondern eine praxisnahe Auflistung aller wesentlichen Dokumente und deren hauptsächlicher Inhalte. Liegen schon genormte Definitionen und Inhalte vor, so wird in DIN 28000-1 darauf verwiesen. Die Norm wurde vom Arbeitsausschuss NA 012-00-03 "Dokumentation von Prozessanlagen" im FNCA erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 28000-2:2002-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Titel geändert; b) Normative Verweisungen aktualisiert; c) Abschnitt 3 um neue Dokumente ergänzt und bei vorhandenen Dokumenten Inhalte überarbeitet; d) Inhalte der Phasen P-Betrieb, R-Außerbetriebnahme, S-Stilllegung und T-Rückbau und Entsorgung ergänzt.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 012-00-03 AA - Dokumentation für Prozessanlagen 

Ausgabe 2011-01
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 94,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing. (FH)

Gunnar Hanschke

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2412
Fax: +49 30 2601-42412

Ansprechpartner kontaktieren