NA 012

DIN-Normenausschuss Chemischer Apparatebau (FNCA)

Norm-Entwurf [NEU]

DIN 28129
Bügelmuttern für Verschlüsse

Titel (englisch)

Clamp nuts for covers

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf ist anzuwenden für Bügelmuttern, die vorwiegend für Klappverschlüsse nach DIN 28125-1 an Apparaten eingesetzt werden. Bei Einsatz im Geltungsbereich der Druckgeräterichtlinie (Richtlinie 2014/68/EU) müssen diese Bügelmuttern als Bauteil des Druckgerätes betrachtet werden. Bügelmuttern sind keine Tragelemente sie dürfen nicht im Hebezeugbetrieb zum Einsatz kommen. Hierfür müssen Ringmuttern nach DIN 582 verwendet werden. Dieser Norm-Entwurf wurde im Arbeitsausschuss NA 012-00-01 AA "Anlagenteile" im DIN-Normenausschuss Chemischer Apparatebau (FNCA) erarbeitet.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 28129:1990-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 1 "Anwendungsbereich" überarbeitet; b) Abschnitt 2 "Normative Verweisungen" aktualisiert; c) Abschnitt 5 "Werkstoffe" überarbeitet; d) Abschnitt 7 "Gütenachweis und Prüfungen" überarbeitet; e) Aufbau und redaktionelle Struktur der Norm vollständig überarbeitet.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 012-00-01 AA - Anlagenteile 

Ausgabe 2020-08
Erscheinung 2020-07-10
Frist zur Stellungnahme bis 2020-11-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 36,70 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Jannis Kummer

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2434
Fax: +49 30 2601-42434

Ansprechpartner kontaktieren