NA 067

DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV)

Norm [NEU]

DIN EN ISO 10642
Mechanische Verbindungselemente - Senkschrauben mit Innensechskant mit reduzierter Belastbarkeit (ISO 10642:2019); Deutsche Fassung EN ISO 10642:2019

Titel (englisch)

Fasteners - Hexagon socket countersunk head screws with reduced loadability (ISO 10642:2019); German version EN ISO 10642:2019

Einführungsbeitrag

Das Dokument enthält die maßlichen Festlegungen und technischen Lieferbedingungen für Senkschrauben mit Innensechskant mit reduzierter Belastbarkeit und gibt deren Bezeichnung an. Bei der grundlegenden Überarbeitung wurden gegenüber der Vorgängerausgabe die Maße für Gewindenenndurchmesser M2, M2,5, und als zusätzlicher Werkstoff nichtrostender Stahl aufgenommen.
Für dieses Dokument ist der Arbeitsausschuss NA 067-00-02 AA "Verbindungselemente mit metrischem Außengewinde" im DIN-Normenausschuss Mechanische Verbindungselemente (FMV) zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN ISO 10642:2013-04 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) die gesamte Norm verbessert, um deutlich hervorzuheben, dass bei diesen Senkschrauben mit Innensechskant die Belastbarkeit aufgrund ihrer Kopfgeometrie (Kopfmaße in Kombination mit der Eindringtiefe des Innensechskantantriebes) reduziert ist; b) Schrauben aus Edelstahl hinzugefügt; c) genaue Gestaltung des Kopfes hinzugefügt (siehe Bild 4); d) M2 und M2,5 hinzugefügt; deren Mindestbruchkräfte bei voller Belastbarkeit in ISO 898-1 und ISO 3506-1 nicht festgelegt sind, aber mit denselben Gleichungen entsprechend berechnet worden sind (siehe Anhang A); e) die Gewindelänge b (Hilfsmaß) wurde für Schrauben mit Schaft M14 bis M20 auf 3d erhöht, so dass diese Schrauben einer Zugprüfung nach ISO 3506-1 unterzogen werden können (b ≥ 3d ist für die Zugprüfung von Schrauben mit reduzierter Belastbarkeit erforderlich); f) Kopfhöhe kmin als Hilfssmaß in Tabelle 1 und Tabelle 2 hinzugefügt; g) Wanddicke zwischen Antrieb und Auflagefläche wmin durch die Tiefe des Innensechskantantriebes tmax (gleiches Verfahren wie für Innensechsrundantrieb) ersetzt; h) Da, Dk und F in Tabelle 3 als Lehrenmaße (siehe auch Bild 5) angegeben; i) Mindestnennlängen des genormten Bereiches entsprechend der Fußnote g der Tabellen 1 und 2 bestimmt und deshalb die geringeren Längen für M4 bis M20 gelöscht.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 067-00-02 AA - Verbindungselemente mit metrischem Außengewinde 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 185 - Mechanische Verbindungselemente 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

ISO/TC 2/SC 11 - Verbindungselemente mit metrischem Außengewinde 

Ausgabe 2020-02
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 75,80 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Torsten Diether

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2357
Fax: +49 30 2601-42357

Ansprechpartner kontaktieren