NA 021

DIN-Normenausschuss Eisen und Stahl (FES)

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 10292
Kontinuierlich schmelztauchveredeltes Band und Blech aus Stählen mit hoher Streckgrenze zum Kaltumformen - Technische Lieferbedingungen; Deutsche Fassung EN 10292:2007

Titel (englisch)

Continuously hot-dip coated strip and sheet of steels with high yield strength for cold forming - Technical delivery conditions; German version EN 10292:2007

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 10292:2005-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Aufnahme einer neuen Stahlsorte (IF-Stahl HX300YD); b) Streichung der phosphorlegierten Stähle HX220PD (1.0358), HX260PD (1.0431) und HX300PD (1.0443); c) Änderung der Werkstoffnummern für die Stahlsorten HX180BD, HX220BD, HX260BD und HX300BD; d) Änderung der chemischen Zusammensetzung (insbesondere von C-, P- und Al-Anteilen); e) Präzisierung der Bereiche der Zugfestigkeit bei einigen Stahlsorten; f) Festigkeitseigenschaften und Dehnungswerte in Längsrichtung nicht mehr festgelegt; g) nach Vereinbarung dürfen Festigkeitseigenschaften und/oder die Auflagenmasse durch Berechnung bestimmt werden; h) redaktionelle Änderungen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 021-00-01-02 UA - Oberflächenveredelte Flacherzeugnisse aus Stahl 

Zuständiges europäisches Arbeitsgremium

CEN/TC 459/SC 9 - Beschichtete und unbeschichtete Flacherzeugnisse für die Kaltumformung 

Ausgabe 2007-06
Originalsprache Deutsch
Übersetzung Englisch
Preis ab 83,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dr.-Ing.

Robert Orosz

Sohnstr. 65
40237 Düsseldorf

Tel.: +49 211 6707-303

Zum Kontaktformular