NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 62453-2
Field Device Tool (FDT)-Schnittstellenspezifikation - Teil 2: Konzept und grundlegende Beschreibung (IEC 62453-2:2016); Englische Fassung EN 62453-2:2017

Titel (englisch)

Field Device Tool (FDT) Interface Specification - Part 2: Concepts and detailed Description (IEC 62453-2:2016); English version EN 62453-2:2017

Einführungsbeitrag

Die Reihe der Normen DIN EN 62453 liefert eine Anforderung an Schnittstellen für Entwickler von FDT (Field Device Tool)-Komponenten, um die Steuerung und den Datenzugriff innerhalb einer Client/Server-Architektur zu unterstützen. Sie ermöglicht die Entwicklung von Servern und Clients von verschiedenen Herstellern und unterstützt damit offene Interaktionen. Die Norm beschreibt die allgemeinen Objekte, das Objektverhalten und die generelle Interaktion der Objekte, welche die Basis von FDT liefert. Zuständig ist das DKE/K 956 "Feldbus" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62453-2:2010-02 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Klärung der Kategorien von DTM (z. B. neue Kategorie Composite Device DTM); b) Klärung der Befehl-Funktionen; c) neues Konzept: statische Funktionen; d) Darstellung der Kommunikationskanäle und der Kommunikation überarbeitet; e) Klärung der Identifikation; f) Scannen und DTM-Vergabe überarbeitet; g) Neues Konzept: SPS-Tool Unterstützung.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 956 - Industrielle Kommunikation  

Ausgabe 2017-11
Originalsprache Englisch
Preis ab 353,10 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Antonio Monaco

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-273

Zum Kontaktformular