NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [AKTUELL]

DIN EN 60034-16-1; VDE 0530-16:2011-10
Drehende elektrische Maschinen - Teil 16-1: Erregersysteme für Synchronmaschinen - Begriffe (IEC 60034-16-1:2011); Deutsche Fassung EN 60034-16-1:2011

Titel (englisch)

Rotating electrical machines - Part 16-1: Excitation systems for synchronous machines - Definitions (IEC 60034-16-1:2011); German version EN 60034-16-1:2011

Einführungsbeitrag

Dieser Teil der Norm IEC 60034 definiert Begriffe, die auf die Erregersysteme von synchron drehenden elektrischen Maschinen anwendbar sind. Folgende Änderungen wurden gegenüber der Ausgabe 1997 vorgenommen: a) 2.1.1 Aufnahme einer Definition für digitale Erregereinrichtungen; b) 2.1.2 Aufnahme einer Definition für reversierbare Erregereinrichtungen; c) 2.3 Überarbeitete Definition der Regelung der Erregung; d) 2.4 Aufnahme einer Definition für den Regelkreis der Erregung; Blockdiagramm des Regelkreises der Erregung hinzugefügt; e) 2.17 Aufnahme einer Definition der negativen Deckenspannung Un; f) 2.19 Überarbeitete Definition der positiven Last-Deckenspannung UpL; g) 2.20 Aufnahme einer Definition der negativen Last-Deckenspannung UnL; h) 2.22 Aufnahme einer Definition der Antwortzeit der Ausgangsspannung des Erregersystems; i) 2.23 Aufnahme einer Definition der hohen Anfangserregungsgeschwindigkeit; j) 3.1 Überarbeitete Definition für drehende Erreger; k) 3.1.2 Überarbeitete Definition für Wechselstromerreger; l) 3.2.3 Aufnahme einer Definition für Erreger mit Speisung aus einer Hilfswicklung; m) 3.3 Aufnahme einer Definition für Piloterreger; n) 4.1 bis 4.7 Überarbeitete Definitionen der Regelfunktionen. Zuständig ist das K 311 "Drehende elektrische Maschinen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60034-16-1 (VDE 0530-16):1997-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) In 2.1.1 Aufnahme einer Definition für digitale Erregereinrichtungen; b) In 2.1.2 Aufnahme einer Definition für reversierbare Erregereinrichtungen; c) In 2.3 überarbeitete Definition der Regelung der Erregung; d) In 2.4 Aufnahme einer Definition für den Regelkreis der Erregung; Blockdiagramm des Regelkreises der Erregung hinzugefügt; e) In 2.17 Aufnahme einer Definition der negative Deckenspannung Un; f) In 2.19 überarbeitete Definition der positiven Last-Deckenspannung UpL; g) In 2.20 Aufnahme einer Definition der negativen Last-Deckenspannung UnL; h) In 2.22 Aufnahme einer Definition der Antwortzeit der Ausgangsspannung des Erregersystems; i) In 2.23 Aufnahme einer Definition der hohen Anfangserregungsgeschwindigkeit; j) In 3.1 überarbeitete Definition für drehende Erreger; k) In 3.1.2 überarbeitete Definition für Wechselstromerreger; l) In 3.2.3 Aufnahme einer Definition für Erreger mit Speisung aus einer Hilfswicklung; m) In 3.3 Aufnahme einer Definition für Piloterreger; n) In 4.1 bis 4.7 überarbeitete Definitionen der Regelfunktionen.

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 311 - Drehende elektrische Maschinen 

Ausgabe 2011-10
Originalsprache Deutsch
Preis ab 38,94 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Kontakt

Dipl.-Ing.

Heike Arnold

Merianstraße 28
63069 Offenbach am Main

Tel.: +49 69 6308-246
Fax: +49 69 6308-9246

Zum Kontaktformular