NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Projekt

Festkondensatoren zur Verwendung in Geräten der Elektronik - Teil 20: Rahmenspezifikation - Oberflächenmontierbare Festkondensatoren für Gleichspannung mit metallisierter Polyphenyl-Sulfid-Folie als Dielektrikum

Kurzreferat

Dieser Teil von IEC 60384 gilt für oberflächenmontierbare Festkondensatoren für Gleichstrom mit aufmetalli-sierten Elektroden und einem Dielektrikum aus Polyphenyl-Sulfid zur Verwendung in Geräten der Elektronik. Diese Kondensatoren haben aufmetallisierte Anschlussflächen oder lötbare Anschlussstreifen und sind für die unmittelbare Montage auf Substraten für Hybridschaltungen oder auf Leiterplatten vorgesehen. Je nach Ein-satzbedingung können sie sich „selbstheilend“ verhalten. In erster Linie sind sie für Anwendungen gedacht, bei denen der Wechselspannungsanteil im Vergleich zur Bemessungsspannung klein ist.

Beginn

2021-05-06

Geplante Dokumentnummer

DIN EN IEC 60384-20

Projektnummer

02230256

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 611 - Kondensatoren 

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing. (FH) Betriebswirt

Dieter Hinterwäller

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-280

Zum Kontaktformular