NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Projekt

Kernkraftwerke - Leittechnische Systeme - Anforderungen für die Koordinierung von Sicherheit und IT-Sicherheit (IEC 45A/1252/CDV:2019); Text Deutsch und Englisch

Kurzreferat

Diese Norm ist speziell auf die Erstellung von Anforderungen an die Koordinierung von Vorkehrungen zur kerntechnischen Sicherheit und IT-Sicherheit für programmierbare digitale Systeme und Architekturen ge-richtet. Sie definiert sowohl allgemeine Grundprinzipien als auch Leitlinien für die Praxis der Integration von Anforderungen an die IT-Sicherheit in kerntechnischen Leittechnikarchitekturen und -systemen, denen eine Sicherheitsauslegung zugrunde liegt. Technische, aber auch konzeptionelle, organisatorische und verfahrenstechnische Aspekte werden abgedeckt.

Beginn

2018-12-12

Geplante Dokumentnummer

DIN IEC 62859/A1

Projektnummer

02228643

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 967.1 - Elektro- und Leittechnik für kerntechnische Anlagen 

Ersatzvermerk

Vorgesehen als Änderung von DIN IEC 62859 (VDE 0491-3-8):2017-12

Norm-Entwurf

Kernkraftwerke - Leittechnische Systeme - Anforderungen für die Koordinierung von Sicherheit und IT-Sicherheit (IEC 45A/1252/CDV:2019); Text Deutsch und Englisch
2019-05
Kaufen beim Beuth Verlag

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing.

Georg Vogel

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-341
Fax: +49 69 6308-9341

Ansprechpartner kontaktieren