NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60335-2-90; VDE 0700-90:2006-12
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-90: Besondere Anforderungen für gewerbliche Mikrowellenkochgeräte (IEC 60335-2-90:2006); Deutsche Fassung EN 60335-2-90:2006

Titel (englisch)

Household and similar electrical appliances - Safety - Part 2-90: Particular requirements for commercial microwave ovens (IEC 60335-2-90:2006); German version EN 60335-2-90:2006

Einführungsbeitrag

Die Norm behandelt die Sicherheit von

  • Mikrowellenkochgeräten, die für den gewerblichen Gebrauch bestimmt sind und deren Bemessungsspannung bei Einphasengeräten nicht mehr als 250 V zwischen einer Phase und dem Neutralleiter beträgt und 480 V bei anderen Geräten
  • kombinierten Mikrowellenkochgeräten mit einer Tür zur/zum Muffel/Anwendungsraum, die Anforderungen dafür sind im Anhang AA enthalten
  • Mikrowellenkochgeräten ohne Tür zur/zum Muffel/Anwendungsraum und mit Fördereinrichtungen, die nur für den gewerblichen Gebrauch zum Erwärmen von Speisen und Getränken bestimmt sind. Die Anforderungen dafür sind im Anhang BB enthalten.

Für die Norm ist das UK 511.2 "Herde und Mikrowellengeräte" zuständig.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60335-2-90 (VDE 0700-90):2004-05 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Mit dem Anhang AA werden kombinierte Geräte berücksichtigt. b) Mit dem Anhang BB werden Anforderungen für gewerbliche Mikrowellenkochgeräte ohne Tür zur/zum Muffel/Anwendungsraum und mit Fördereinrichtungen aufgenommen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 511.2 - Herde und Mikrowellengeräte 

Ausgabe 2006-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 96,76 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing. (FH)

Roman Ott

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-329

Ansprechpartner kontaktieren