NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60400; VDE 0616-3:2003-03
Lampenfassungen für röhrenförmige Leuchtstofflampen und Starterfassungen (IEC 60400:1999, modifiziert + A1:2002); Deutsche Fassung EN 60400:2000 + A1:2002

Titel (englisch)

Lampholders for tubular fluorescent lamps and starterholders (IEC 60400:1999, modified + A1:2002); German version EN 60400:2000 + A1:2002

Änderungsvermerk

a) Die bei IEC erschienene Änderung A1:2002 zur IEC 60400:1999, die inzwischen als Änderung A1:2002 zur EN 60400:2000 ratifiziert ist, wurde eingearbeitet. b) Durch die Änderung A1 wurden geändert: - Abschnitt 2: Begriff für "Mehrlampen-Vorschaltgerät" ergänzt; - 8.2: Prüfung zum Schutz gegen elektrischen Schlag für Lampenfassungen G5 und G13 mit seitlicher Einführung überarbeitet und Übereinstimmungsbedingungen neu festgelegt; - Abschnitt 10: Anforderungen an den Aufbau von Lampenfassungen komplett überarbeitet und neue Anforderungen zu Universal-Lampenfassungen G24q und GX24q zur Aufnahme von Lampen mit den Schlüsseln -3 und -4 festgelegt; - Abschnitt 13: Neue Prüfkriterien für Fassungen für Einstift-Sockel Fa8 festgelegt; - Abschnitt 14: Prüfung der mechanischen Festigkeit von Lampenfassungen überarbeitet; - Bild 6: Prüfsockel für die Prüfung von Lampenfassungen 2GX13 nach Abschnitt 13 hinzugefügt; Bild 10a: Maßlinien der Starterfassung im Bild korrigiert.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 521.2 - Lichtquellensockel und -fassungen 

Zuständiges internationales Arbeitsgremium

IEC/SC 34B - Lampensockel und -fassungen 

Ausgabe 2003-03
Originalsprache Deutsch
Preis ab 126,67 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)

Hans Finke

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-248
Fax: +49 69 6308-9248

Ansprechpartner kontaktieren