NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [VORAB BEREITGESTELLT]

DIN EN IEC 63033-2
Multimediasysteme und -geräte in Fahrzeugen - Fahrüberwachungssystem - Teil 2: Aufzeichnungsverfahren der Fahrüberwachungssysteme (IEC 63033-2:2018); Deutsche Fassung EN IEC 63033-2:2019

Titel (englisch)

Car multimedia systems and equipment - Drive monitoring system - Part 2: Recording methods of the drive monitoring system (IEC 63033-2:2018); German version EN IEC 63033-2:2019

Einführungsbeitrag

Dieses Dokument legt Aufzeichnungsverfahren des in der Technischen Spezifikation IEC 63033-1 festgelegten Fahrüberwachungssystems fest, anhand derer die aufgezeichnete Videodatei aus frei wählbaren Blickwinkeln betrachtet werden kann. IEC 63033-2 legt Aufzeichnungsverfahren des Fahrüberwachungssystems fest, insbesondere die Aufzeichnung durch eine im Fahrzeug angebrachte Kamera, wie sie in Fahrüberwachungssystemen eingesetzt wird, sowie ein Modell für die Wiedergabe des aufgezeichneten Videos. Die Wiedergabe des aufgezeichneten Videos kann zu verschiedenen Zwecken eingesetzt werden, zum Beispiel zur Klärung der Situation nach einem Unfall, als rechtsgültiger Nachweis, zur Bewertung des Fahrverhaltens oder zur Verwendung im Rahmen einer Ausbildung. Zuständig ist das DKE/K 742 "Audio-, Video- und Multimediasysteme, -geräte und -komponenten" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 742 - Audio-, Video- und Multimediasysteme, -geräte und -komponenten 

Ausgabe 2019-08
Originalsprache Deutsch
Preis ab 75,40 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Gerhard Henninger

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 160 97848088

Ansprechpartner kontaktieren