NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN IEC 62976; VDE 0412-30:2017-12
Industrielle Ausrüstung für die zerstörungsfreie Prüfung - Elektronenlinearbeschleuniger (IEC 62976:2017)

Titel (englisch)

Industrial non-destructive testing equipment - Electron linear accelerator (IEC 62976:2017)

Einführungsbeitrag

Für zerstörungsfreie Prüfungen stehen verschiedene Techniken zur Verfügung. Bevorzugt werden in vielen Fällen Prüfanordnungen, die mit Strahlung arbeiten. DIN IEC 62976 (VDE 0412-30) spezifiziert die technischen Anforderungen und Prüfverfahren für industrielle Elektronen-Linearbeschleuniger für die zerstörungsfreie Prüfung. Sie enthält auch die Regeln für Bezeichnung, Inspektion, Kennzeichnug, Verpackung, Transport, Begleitpapiere und Lagerung. Sie gilt für Elektronenlinearbeschleuniger-Anlagen in der zerstörungsfreien Prüfung im Energiebereich von 1 MeV bis 15 MeV, eingeschlossen Beschleunigerausrüstung für radiografische Filme, Computer-Radiographie mit Speicherfolien (CR), Echtzeit-Bildgebung (Real-time), digitale Matrixdetektoren (DDA) und industrielle Computer-Tomographie (CT). Zuständig ist das DKE/K 967 "Mess-, Steuer- und Regelungstechnik im Zusammenhang mit ionisierender Strahlung" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 967 - Mess-, Steuer- und Regelungstechnik im Zusammenhang mit ionisierender Strahlung 

Ausgabe 2017-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 51,20 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Georg Vogel

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-341
Fax: +49 69 6308-9341

Ansprechpartner kontaktieren