NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 60601-2-3; VDE 0750-2-3:2016-02
Medizinische elektrische Geräte - Teil 2-3: Besondere Festlegungen für die Sicherheit einschließlich der wesentlichen Leistungsmerkmale von Kurzwellen-Therapiegeräten (IEC 60601-2-3:2012); Deutsche Fassung EN 60601-2-3:2015

Titel (englisch)

Medical electrical equipment - Part 2-3: Particular requirements for the basic safety and essential performance of short-wave therapy equipment (IEC 60601-2-3:2012); German version EN 60601-2-3:2015

Einführungsbeitrag

Diese Besonderen Festlegungen gelten für die Sicherheit von Kurzwellen-Therapiegeräten. Geräte mit einer Bemessungs-Ausgangsleistung bis zu 10 W sind von einigen Anforderungen der Norm ausgenommen. Diese Besonderen Festlegungen ändern und ergänzen DIN EN 60601-1 (VDE 0750-1):2007-07. Zuständig ist das DKE/UK 812.2 "Therapie, Chirurgie" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 60601-2-3 (VDE 0750-2-3):1999-10 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anpassung an die Struktur und an die Philosophie der DIN EN 60601-1 (VDE 0750-1):2007-07; b) technische Überarbeitung.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 812.2 - Therapie, Chirurgie 

Ausgabe 2016-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 56,83 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dr. rer. med.

Klaus Neuder

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-277
Fax: +49 69 6308-9277

Ansprechpartner kontaktieren