NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 61029-2-9; VDE 0740-509:2014-07
Sicherheit transportabler motorbetriebener Elektrowerkzeuge - Teil 2-9: Besondere Anforderungen für Gehrungskappsägen (IEC 61029-2-9:1995, modifiziert); Deutsche Fassung EN 61029-2-9:2012 + A11:2013

Titel (englisch)

Safety of transportable motor-operated electric tools - Part 2-9: Particular requirements for mitre saws (IEC 61029-2-9:1995, modified); German version EN 61029-2-9:2012 + A11:2013

Einführungsbeitrag

Diese Europäische Norm gilt für transportable Gehrungskappsägen mit einem Sägeblattdurchmesser bis maximal 350 mm zum Schneiden von Holz und ähnlichen Materialien, Kunststoffen und Nichteisenmetallen mit Ausnahme von Magnesium. Gegenüber DIN EN 61029-2-9 (VDE 0740-509):2013-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Anforderung über die Betriebsbedingung des Sägeaggregates nach Durchführung der Prüfung nach 18.Z105 wurde aufgenommen. Zuständig ist das DKE/K 514 "Elektrowerkzeuge" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61029-2-9 (VDE 0740-509):2013-07 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Die Anforderung über die Betriebsbedingung des Sägeaggregates nach Durchführung der Prüfung nach 18.Z105 wurde aufgenommen.

Dokument: zitiert andere Dokumente

Dokument: wird in anderen Dokumenten zitiert

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 514 - Elektrowerkzeuge 

Ausgabe 2014-07
Originalsprache Deutsch
Preis ab 66,50 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Antonio Monaco

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-273

Ansprechpartner kontaktieren