NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf [NEU]

DIN EN IEC 62759-1; VDE 0126-38:2021-03
Photovoltaik(PV)-Module - Transportprüfung - Teil 1: Transport und Versand von PV-Modulpaketen (IEC 82/1701/CD:2020); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Photovoltaic (PV) modules - Transportation testing - Part 1: Transportation and shipping of module package units (IEC 82/1701/CD:2020); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Diese Norm legt Verfahren zur Nachbildung des Transports kompletter Verpackungseinheiten von Modulen und der damit verbundenen Umwelteinflüsse fest. Photovoltaik(PV)-Module sind elektrische Bauelemente, die während ihrer Lebensdauer dauerhaft einer Beanspruchung im Freien ausgesetzt sind. In den aktuellen Bauartzulassungsnormen werden keine mechanischen Beanspruchungen berücksichtigt, die während des Transportes zum Installationsort der PV-Anlage auftreten können. Diese Norm ist so aufgebaut, dass deren Prüfablauf mit den Prüfabläufen von IEC 61215 koordiniert werden kann, so dass ein einzelner Satz von Prüflingen verwendet werden darf, um sowohl die Transportsimulation als auch die Leistungsbewertung einer PV-Modulkonstruktion durchzuführen. Diese Norm gilt für PV-Flachplattenmodule.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 62759-1 (VDE 0126-38):2016-03 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anforderungen und Referenzen für CPV wurden aus dem Standard entfernt; b) Abschnitt 3, Begriffe, wurde modifiziert, z.B. wurden die Modulklassen entfernt; c) Abschnitt 4, Probenahme, wurde modifiziert; d) Abschnitt 6, Prüfverfahren, wurde überarbeitet; e) Abschnitt 7, Annahmekriterien, Pass/Fail-Kriterien wurden neu hinzugefügt; f) Anhang B, Nachprüfungen, wurde ergänzt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 373 - Photovoltaische Solarenergie-Systeme 

Ausgabe 2021-03
Erscheinung 2021-02-05
Frist zur Stellungnahme bis 2021-04-05
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 18,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dominika Radacki

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-249

Ansprechpartner kontaktieren