NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf

DIN EN 61800-2; VDE 0160-102:2018-08
Drehzahlveränderbare elektrische Antriebssysteme - Teil 2: Allgemeine Anforderungen - Festlegungen für die Bemessung von Niederspannungs-Wechselstrom-Antriebssystemen (IEC 22G/372/CD:2017); Text Deutsch und Englisch

Titel (englisch)

Adjustable speed electrical power drive systems - Part 2: General requirements - Rating specifications for low voltage adjustable speed a.c. power drive systems (IEC 22G/372/CD:2017); Text in German and English

Einführungsbeitrag

Das vorliegende Dokument ist Teil der Normenreihe IEC 61800, in der die Anforderungen für drehzahlveränderbare elektrische Antriebe (PDS, en: power drive systems) festgelegt werden. Seit Veröffentlichung der ersten Ausgabe von IEC 61800-2 sind verschiedene Dokumente von IEC 61800 erstellt und gepflegt worden. Dies hat zu veralteten Verweisungen und zu einander widersprechenden Anforderungen innerhalb der Normenreihe IEC 61800 geführt. Das vorliegende Dokument enthält allgemeine Anforderungen für PDS von Wechselstrommotoren mit einer Bemessungseingangsspannung am Stromrichter (Außenleiterspannung) von bis zu 1 000 V Wechselstrom. PDS zur Speisung von Wechselstrommotoren mit Bemessungseingangsspannungen der Stromrichter über 1 000 V Wechselstrom werden in IEC 61800-4 behandelt. PDS, die zur Speisung von Gleichstrommotoren vorgesehen sind, werden in IEC 61800-1 behandelt. Zuständig ist das DKE/K 226 "Ausrüstung von Starkstromgeräten und -anlagen mit elektronischen Betriebsmitteln" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 61800-2 (VDE 0160-102):2016-08 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Abschnitt 1 (Anwendungsbereich) wurde aktualisiert; b) Abschnitt 2 (Normative Verweisungen) wurde aktualisiert; c) Abschnitt 3 (Begriffe) wurde aktualisiert, einschließlich grundlegender Begriffe, die in allen Normen der Reihe IEC 61800 verwendet werden; d) Abschnitt 4 wurde im Hinblick auf die folgenden Punkte aktualisiert: - Beschreibung der grundlegenden Topologie für BDM/CDM/PDS (4.2); - Betriebsverhalten und Bemessungswerte (4.3 und 4.4); - (IEC 61800 3), die elektrische Sicherheit (IEC 61800-5-1), die Funktionale Sicherheit (IEC 61800-5-2), die Lastspielgesichtspunkte (IEC TR 61800-6), die Kommunikationsprofile (Normenreihe IEC 61800-7) und die Spannung der Stromversorgungsschnittstelle (IEC TC 61800-8), um einander widersprechende Anforderungen zu vermeiden; (4.5, 4.6, 4.7, 4.10, 4.11, 4.12); - Aktualisierung der Anforderung an einen umweltgerechten Entwurf (4.8); - Aktualisierung der Anforderung an umweltbezogene Bewertung (4.9); - Umsetzung der Anforderung an eine explosionsfähige Atmosphäre (4.13); e) Abschnitt 5 wurde durch Prüfanforderungen ergänzt, um eine eindeutige Verknüpfung zwischen den Entwurfs- und den Prüfanforderungen herstellen zu können; f) Abschnitt 6 wurde aktualisiert, um die Anforderungen an die Beschriftung und die Dokumentation im Rahmen der Normenreihe IEC 61800 zu vereinheitlichen; g) die bestehenden Anhänge A bis G wurden gelöscht und durch die neuen Anhänge A bis C ersetzt.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 226 - Ausrüstung von Starkstromgeräten und - anlagen mit elektronischen Betriebsmitteln 

Ausgabe 2018-08
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 99,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Peter Täubl

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-281

Ansprechpartner kontaktieren