NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf [ZURÜCKGEZOGEN]

DIN EN 50463-1; VDE 0115-480-1:2016-04
Bahnanwendungen - Energiemessung auf Bahnfahrzeugen - Teil 1: Allgemeines; Deutsche Fassung prEN 50463-1:2015

Titel (englisch)

Railway applications - Energy measurement on board trains - Part 1: General; German version prEN 50463-1:2015

Einführungsbeitrag

Das Energiemesssystem (EMS) dient vor allem dazu, die Messung des Energieverbrauchs für die Abrechnung durchzuführen. Es kann außerdem für andere Funktionen wie zum Beispiel Energiemanagement eingesetzt werden. Die Normenreihe DIN EN 50463 beschreibt das EMS mithilfe eines funktionalen Ansatzes. Dieser erste Teil DIN EN 50463-1 enthält Anforderungen auf der Systemebene für das gesamte EMS und gemeinsame Anforderungen an alle Geräte, welche eine oder mehrere Funktionen des EMS ausführen. Dieser europäische Norm-Entwurf gilt für neu hergestellte EMS für den Einsatz auf Triebfahrzeugeinheiten von Bahnen, die mit Wechsel- und/oder Gleichspannung, wie in DIN EN 50163 angegeben, betrieben werden. Sie ist jedoch nicht gültig für tragbare EMS. Zuständig ist das DKE/K 351 "Elektrische Ausrüstungen für Bahnen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN EN 50463-1 (VDE 0115-480-1):2013-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Erweiterung der Definition von CPID (Abschnitt 3 und Abschnitt 4).

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 351 - Elektrische Ausrüstung von Bahnen 

Ausgabe 2016-04
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 24,23 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Artur Schmidt

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-354

Zum Kontaktformular