NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf

DIN EN 63013
LED-Packages - Langfristige Vorhersage des Lichtstromerhalts (IEC 34A/1859/CD:2015)

Titel (englisch)

LED packages - Long-term luminous flux maintenance projection (IEC 34A/1859/CD:2015)

Einführungsbeitrag

Einer der Vorteile der LED-Beleuchtung ist die lange Lebensdauer verglichen mit der Technik vieler anderer Lichtquellen. Allerdings gibt es derzeit keine Internationale Norm zur langfristigen Vorhersage des Lichtstromerhalts von LED-Package. Dieser Entwurf hat das Ziel, diese Lücke zu schließen. Dieser Norm-Entwurf wird auf LED-Packages angewendet. Er legt Verfahren und Bedingungen (Kriterien) für die Messung und die langfristige Vorhersage des Verhaltens von LED-Packages bezüglich des Lichtstromerhalts fest, basierend auf einer begrenzten Menge von Messdaten zum Lichtstromerhalt. Das Messverfahren basiert auf dem Verfahren nach LM-80. Die langfristige Vorhersage basiert auf der "exponentiellen-Fit-Funktion" nach dem Verfahren von TM-21. Alternativ wird das Verfahren der "Grenzfunktion" herangezogen, wenn die "exponentielle-Fit-Funktion" nach TM-21 nicht anwendbar ist. Zuständig ist das DKE/UK 521.1 "Elektrische Lampen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 521.1 - Lichtquellen 

Ausgabe 2015-12
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 62,60 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing. (FH)

Hans Finke

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-248
Fax: +49 69 6308-9248

Ansprechpartner kontaktieren