NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf

DIN EN 60335-2-69/A1; VDE 0700-69/A6:2012-08
Sicherheit elektrischer Geräte für den Hausgebrauch und ähnliche Zwecke - Teil 2-69: Besondere Anforderungen für Staub- und Wassersauger einschließlich kraftbetriebener Bürsten für den gewerblichen Gebrauch (IEC 61J/507/CD:2012)

Titel (englisch)

Household and similar electrical appliances - Safety - Part 2-69: Particular requirements for wet and dry vacuum cleaners, including power brush, for commercial use (IEC 61J/507/CD:2012)

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf enthält den Text des Schriftstücks IEC 61J/507/CD:2012. Das Schriftstück beinhaltet den von der IEC/SC 61J JWG 1 gemeinsam mit Experten des IEC/TC 31 überarbeiteten Anhang CC "Besondere Anforderungen für Staubsauger und Entstauber mit der Geräteschutzstufe Dc für die Aufnahme von brennbaren Stäuben". Die Änderungen werden als Änderung 1 zur IEC 60335-2-69 veröffentlicht. Die Internationale Norm gilt für die Sicherheit von motorbetriebenen elektrischen Staubsaugern, einschließlich Rucksackstaubsaugern, für die Nass-, Trocken- beziehungsweise Nass- und Trockenreinigung für den gewerblichen Gebrauch in Innenräumen und im Freien mit oder ohne Zubehör. Die folgenden Antriebssysteme werden behandelt: - netzbetriebene Motoren mit einer Bemessungsspannung bis 250 V für Einphasengeräte und 480 V für andere Geräte, - batteriebetriebene Motoren. Verwendet werden die vorstehend genannten Staubsauger zum Beispiel in Hotels, Schulen, Krankenhäusern, Fabriken, Läden und Büros für andere als normale Haushaltszwecke. Zuständig ist das UK 511.14 "Gewerbliche Bodenreinigungsmaschinen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 511.14 - Gewerbliche Bodenreinigungsmaschinen 

Ausgabe 2012-08
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 18,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Dipl.-Ing.

Thomas Brüggemann

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 170 9118334
Fax: +49 69 6308-9371

Zum Kontaktformular