NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

Norm-Entwurf

DIN EN 60255-118-1; VDE 0435-118-1:2012-07
Messrelais und Schutzeinrichtungen - Teil 118-1: Synchrophasor für Stromversorgungssysteme - Messungen (IEC 95/289/CD:2011)

Titel (englisch)

Measuring relays and protection equipment - Part 118-1 Synchrophasor for power system - Measurements (IEC 95/289/CD:2011)

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf gilt für Synchronzeigermesssysteme in Stromversorgungssystemen. Er legt Messungen des Synchronzeigers (Synchrophasor), von Frequenz und Frequenzänderungsgeschwindigkeit zusammen mit Methoden und Anforderungen an die Überprüfung der Messung fest. Es werden Bewertungsmethoden für diese Messungen und Anforderungen für die Übereinstimmung mit diesem Norm-Entwurf sowohl unter statischen als auch dynamischen Bedingungen festgelegt. Des Weiteren wird eine Phasor Measurement Unit (PMU) definiert, die ein eigenständiges technisches Gerät oder eine Funktionseinheit innerhalb eines anderen technischen Gerätes sein kann. Messungen in Übereinstimmung mit dem Norm-Entwurf, die an verschiedenen Orten im Stromversorgungssystem vorgenommen werden, können für die Analyse und den Betrieb des Stromversorgungssystems einfach und exakt miteinander verknüpft werden. Zur Vereinfachung der Datenübertragung und einer zuverlässigen Datenanwendung werden außerdem Zeitmarken und weitere wesentliche Zusammenhänge beschrieben. Datenübertragung und Protokollierung von Zeigermessungen werden in anderen Normen, wie der Begleitnorm IEEE C37.118.2 (Standard for Synchrophasor Data Transfer for Power Systems), behandelt. Zuständig ist das DKE/K 434 "Messrelais und Schutzeinrichtungen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik im DIN und VDE.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/K 434 - Messrelais und Schutzeinrichtungen 

Ausgabe 2012-07
Originalsprache Deutsch, Englisch
Preis ab 44,61 €
Inhaltsverzeichnis

Ihre Ansprechperson

Bernd Stäblein

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-430

Zum Kontaktformular