NA 022

DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE

DIN SPEC

DIN VDE V 0833-4-1; VDE V 0833-4-1:2018-12
Gefahrenmeldeanlagen für Brand, Einbruch und Überfall - Teil 4-1: Aktivlautsprecher

Titel (englisch)

Alarm systems for fire, intrusion and hold-up - Part 4-1: Active loudspeakers

Verfahren

Vornorm

Einführungsbeitrag

Der Zweck eines Aktivlautsprechers für die Sprachalarmierung als Komponente eines Sprachalarmsystems ist die Übertragung von verständlichen Sprachdurchsagen und Signalen zur Alarmierung und Warnung von Personen innerhalb oder in unmittelbarer Nähe eines Gebäudes, in dem ein Brandfall vorliegt, damit diesen Personen ermöglicht wird, angemessene Maßnahmen entsprechend einem vorbestimmten Evakuierungsplan ergreifen zu können. Diese nationale Vornorm legt die Anforderungen, Prüfverfahren und Leistungskriterien für Aktivlautsprecher zur Gebäudealarmierung mittels Durchsagen im Brandfall fest, zu deren Ausgabe sie von einer Sprachalarmzentrale angesteuert werden. Zuständig ist das UK 713.1 "Gefahrenmelde- und Überwachungsanlagen" der DKE Deutsche Kommission Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik in DIN und VDE.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

DKE/UK 713.1 - Gefahrenmelde- und Überwachungsanlagen 

Ausgabe 2018-12
Originalsprache Deutsch
Preis ab 99,00 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Herr Dipl.-Ing.

Henryk Sieradzki

Stresemannallee 15
60596 Frankfurt am Main

Tel.: +49 69 6308-370
Fax: +49 69 6308-9370

Ansprechpartner kontaktieren