Norm-Entwurfs-Portal

Norm-Entwurf

DIN 3509
Armaturen für Trinkwasseranlagen in Gebäuden - Auslaufventile (PN 10) - Anforderungen und Prüfungen

Titel (englisch)

Valves for potable water supply in buildings - Draw-off taps (PN 10) - Requirements and tests

Einführungsbeitrag

Dieser Norm-Entwurf gilt für Auslaufventile mit Schlauchanschluss, mit und ohne Sicherungskombination HD oder Systemtrenner BA. Der vorliegende Norm-Entwurf gilt für Auslaufventile DN 15 bis DN 25 für Trinkwasseranlagen in Gebäuden bis PN 10 und Gebrauchstemperatur bis max. 30 °C. Dieser Norm-Entwurf gilt nicht für Auslaufventile nach DIN EN 200 und nicht für Armaturen mit 90° Auf-/Zu-Bewegungen zum Beispiel Kugelhähne nach DIN EN 13828.

Änderungsvermerk

Gegenüber DIN 3509:2010-06 wurden folgende Änderungen vorgenommen: a) Anwendungsbereich geändert; b) normative Verweisungen überarbeitet; c) Abschnitt 4, Werkstoffe überarbeitet; d) Abschnitt 5, Anforderungen und Prüfverfahren aktualisiert; e) Abschnitt 6, Kennzeichnung überarbeitet; f) Anhang A, Baumusterprüfung und Überwachung herausgenommen.

Zuständiges nationales Arbeitsgremium

NA 003-02-02-04 AK - Auslaufventile/Eckventile (DIN 3509 und DIN 3227) 

Ausgabe 2020-02
Originalsprache Deutsch
Preis ab 67,90 €
Inhaltsverzeichnis

Ihr Ansprechpartner

Dipl.-Ing. (FH)

Maximilian Müller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2208
Fax: +49 30 2601-42208

Ansprechpartner kontaktieren