Nationale Steuerungsgruppe begleitet die Normungsroadmap Smart Farming

Person baut eine Mauer mit Holzsteinchen auf
© lovelyday12 / istockphoto.com

Um die Arbeiten der „strategische Beratungsgruppe Smart Farming“ (ISO SAG Smart Farming) auf nationaler Ebene übergeordnet inhaltlich zu begleiten, wurde die nationale Steuerungsgruppe Smart Farming bei DIN gegründet. Sie besteht aus Akteurinnen und Akteuren aus den Bereichen Politik, Wirtschaft und Forschung sowie Gesellschaft.

Aufgabe der nationalen Steuerungsgruppe Smart Farming ist es, die Erarbeitung der internationalen Normungsroadmap Smart Farming übergeordnet zu begleiten und Impulse zu geben.

Dr. Christa Hoffmann ist die Vorsitzende der nationalen Steuerungsgruppe.

Mitglieder der nationalen Steuerungsgruppe Interoperable Agrar-Lebensmittel Systeme

Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft

Prof. Dr. Engel Arkenau

Roland Berger

Dr. Wilfried Aulbur

Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit

Dr. Gerd Fricke

oeconos GmbH

Dr. Christa Hoffmann

BASF

Dr. Matthias Nachtmann

Agricultural Industry Electronics Foundation e.V. (AEF e.V.)

Norbert Schlingmann

Bitkom e.V.

Andreas Schweikert


Ihr Kontakt

DIN e. V.

Johannes Lehmann

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Zum Kontaktformular  

Weitere Informationen