Partner in Forschungsprojekten

STAIR4SECURITY

STANDARDS, INNOVATION AND RESEARCH FOR SECURITY

Das Kernziel von STAIR4SECURITY ist die Schaffung einer kollaborativen Plattform als zentrale Anlaufstelle für Informationen aus Forschungsprojekten des Sicherheitsbereichs, um eine bessere Steuerung von Standardisierungsbedarfen der Bereiche Katastrophenresilienz und CBRN-E (chemische, biologische, radiologische, nukleare und explosionsgefährdete Stoffe) zu ermöglichen. Die Plattform wird einen besseren Überblick über aktuelle und zukünftige Projekte auf nationaler, europäischer oder internationaler Ebene ermöglichen, um basierend auf einer vereinbarten strategischen Vision und festgelegten Prioritäten eine bessere Koordination aller Stakeholder und eine effizientere und zeitnahe Reaktion auf kritische Bedarfe zu gewährleisten.

Zusätzlich zur Sicherstellung des notwendigen Partnernetzwerks wird STAIR4SECURITY die notwendigen Werkzeuge und Mechanismen einschließlich des CEN-CENELEC Workshop Agreement (CWA) Prozesses und die Möglichkeit der Einführung eines beschleunigten Verfahrens zur Übernahme marktrelevanter CWAs oder anderer Referenzdokumente wie der Technischen Spezifikation (TS) und des Technischen Reports (TR) in eine Konsensstandard (EN) prüfen. Möglichkeiten und Bedingungen für die Aufnahme klassifizierter Informationen in einen nicht konsensbasierten Standard (CWA, TS, TR) werden ebenfalls untersucht.

Projektlaufzeit:

01.01.2019 - 31.12.2020

Koordinator:

  • European Committee for Standardization (Belgien)

Beteiligte:

  • European Committee for Electrotechnical Standardization (Belgien)
  • EC - Joint Research Centre (Belgien)
  • Association Française de Normalisation (Frankreich)
  • German Institute for Standardization (Deutschland)
  • Swedish Standards Institute (Schweden)
  • Austrian Standards International – Standardization and Innovation (Österreich)
  • Chairperson of working committee TC 391 (Belgien)
  • TFC Research and Innovation Limited (Irland)
  • National University of Ireland Galway, Insight Centre for Data Analytics (Irland)
  • Future Analytics Consulting Limited (Irland)

Project Website

Dieses Projekt wurde im Rahmen des Forschungs- und Innovationsprogramms Horizon 2020 der Europäischen Union unter der Finanzhilfevereinbarungsnr. 853853 gefördert.



Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Stefanie Müller

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren