Partner in Forschungsprojekten

UNICORN

A NOVEL FRAMEWORK FOR MULTI-CLOUD SERVICES DEVELOPMENT, ORCHESTRATION, DEPLOYMENT AND CONTINUOUS MANAGEMENT FOSTERING CLOUD TECHNOLOGIES UPTAKE FROM DIGITAL SMES/STARTUPS

Logo UNICORN Projekt

Das Team des europäischen Forschungsprojektes UNICORN, welches sich neben DIN aus Universitäten, Forschungseinrichtungen und verschiedenen kleinen und mittleren  innovativen Softwareunternehmen zusammensetzt, erarbeitet ein Rahmenwerk/Framework für Multi-Cloud-Dienste, um deren Design, Einsatz und Management für KMU zu vereinfachen.

Dabei werden folgende Punkte fokussiert:

  1. Entwicklungs- und Designbibliotheken, zur Unterstützung der Durchsetzung von  Sicherheitsmechanismen, Datenschutz-Beschränkungen, Überwachung des metrischen Speicher- und Ressourcenmanagements
  2. Realisierung einer kontinuierlichen Orchestrierung und automatischen Optimierung von portablen und dynamischen Cloud-Diensten.

Die Ergebnisse des Projektes werden die Zeiten eines Software-Release reduzieren und kleinen und mittleren Unternehmen ein Werkzeug zur Verfügung stellen, um Software-Designs zu verbessern und kontinuierlich die Produktivität zu steigern.

DIN, als Partner in diesem Projekt, wird die Normungs- und Standardisierungsaktivitäten steuern und dem Projektkonsortium für sämtliche Fragen rund um Normung und Standardisierung zur Seite stehen. Dieses Projekt wird im engen Schulterschluss von den Abteilungen Digitale Technologien und Innovation begleitet.

Der zu entwickelnde „Framework“ hat das Ziel die Sicherheit von Cloud-Lösungen zu erhöhen, es steht für das Gute und soll Licht in die Welt der Cloud-Lösungen bringen – wie es nun mal die Aufgabe eines Einhorns ist.

Projektlaufzeit

3 Jahre

Partner

  • CAS SOFTWARE AG
  • UNIVERSITY OF CYPRUS
  • MAGGIOLI SPA
  • FOUNDATION FOR RESEARCH AND TECHNOLOGY HELLAS
  • SUITE5 LTD
  • EUROPEAN DIGITAL SME ALLIANCE
  • DIN DEUTSCHES INSTITUT FUER NORMUNG E.V.
  • GIOUMPITEK MELETI SCHEDIASMOS YLOPOIISI KAI POLISI ERGON PLIROFORIKIS ETAIREIA PERIORISMENIS EFTHYNIS
  • STEINBEIS BERATUNGSZENTREN GMBH
  • UNIVERSIDAD POLITECNICA DE CARTAGENA – CLOUD INCUBATOR HUB
  • REDIKOD AB

Projektförderung

Das Forschungsprojekt wird durch die Europäische Kommission im Rahmenprogramm Horizont 2020 (Call: H2020-ICT-2016-2017 Information and Communication Technologies) finanziert.

Projektnummer: 731846

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Mario Beier

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren