DIN SPEC

Geschäftsplan [NEU]

DIN SPEC 91432
Referenzmodell zur kennzahlgestützten Bewertung multimodaler Energiesysteme

Titel (englisch)

Reference model for KPI based evaluation of multi modal energy systems

Einführungsbeitrag

Diese DIN SPEC soll für die Erstellung von Energiesystembewertungen in der Forschung, Planung, Implementierung und im Betrieb angewendet werden. Dies findet seine Anwendung für den Vergleich von Entwicklungspfaden zur Transformation des Energiesystems. Die ganzheitliche Bewertung erleichtert die Auswahl von Technologien zur Sektorkopplung. Dadurch lassen sich Energiesysteme ab dem Planungsstand hinsichtlich Klima- und Ressourcenschutz vergleichen und liefern Aussagen zur Versorgungssicherheit und Wirtschaftlichkeit. Damit wird sichergestellt, dass Investitionsentscheidungen auf einem umfassenden und standardisierten Indikatorenset beruhen. Darüber hinaus könnte der Standard auch Grundlage für die öffentliche Förderentscheidungen und Transparenz gegenüber der Öffentlichkeit bilden. Es werden Anforderungen definiert und Anleitungen für deren Durchführung erstellt, die die Erstellung von Energiesystembewertungen erlauben, beschleunigen und insbesondere die Qualität der Vollständigkeit zur Sicherung der Vergleichbarkeit erhöhen. Die Anforderungen umfassen sowohl Umwelt- als auch soziale Aspekte darüber hinaus Kriterien bezüglich Wirtschaftlichkeitsbewertungen und Versorgungssicherheit. Branchen und Anwender der DIN SPEC sind die Teilnehmer aus der Energiewirtschaft, Akteure des Bereiches Umwelt sowie Experten aus den Bereichen Energiesystemplanung und -Auslegung, Quartiersmanagement, Wissenschaft und Regulierung.

Ausgabe 2019-11
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Johann Sönke Nissen

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2438
Fax: +49 30 2601-42438

Ansprechpartner kontaktieren