DIN SPEC

Geschäftsplan [NEU]

DIN SPEC 91397
Leitfaden für die Implementierung eines Quartiersmanagements

Titel (englisch)

Guideline for the implementation of a neighborhood management system

Einführungsbeitrag

Dieses Thema liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch DIN SPEC (PAS)-Konsortien (temporäre Gremien) erarbeitet. Im anliegenden Geschäftsplan finden Sie detaillierte Informationen zu dem geplanten Projekt als auch konkrete Fristen für die Kommentierung des Geschäftsplans (vierwöchige Kommentierungsphase) und zur Anmeldung zum Kick-off. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die im Geschäftsplan genannten Verfasser erfolgen. Diese DIN SPEC soll Anforderungen an das Quartiersmanagement festlegen und dazu einen Leitfaden zur Verfügung stellen. Das Dokument umfasst die Interaktion unterschiedlicher Akteure in Stadtquartieren sowie die dafür notwendigen Schnittstellen. Die DIN SPEC adressiert Auslober urbaner Quartiersprojekte und dient ihnen als Leitfaden für eine zeitgemäße Implementierung eines Quartiersmanagements dienen. Fokus der DIN SPEC sind keine bereits in Normen festgelegten, sektoralen Technologien und Dienstleistungen, sondern ihr geordnetes Zusammenspiel.

Ausgabe 2019-11
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

So-Jin Kim

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2734
Fax: +49 30 2601-42734

Ansprechpartner kontaktieren