DIN SPEC

Geschäftsplan [NEU]

DIN SPEC 13267
Smarte/funktionale Textilien für die Flächendesinfektion - Terminologie, Eigenschaften und Anforderungen

Titel (englisch)

Smart textiles for surface disinfection - Terminology, characteristics and requirements

Einführungsbeitrag

Dieses Thema liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. Die Anfrage wird momentan geprüft. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch DIN SPEC (PAS)-Konsortien (temporäre Gremien) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die Verfasser erfolgen, die den Geschäftsplan annehmen. Dieses Dokument legt die Anforderungen an smarte/funktionale Textilien zur Flächendesinfektion fest, welche eine mechanisch-physikalische Einwirkung auf Oberflächen jeglicher Art ausüben und die Wirksamkeit von chemischen Desinfektionsmitteln sicherstellen. Dies sind im Regelfall textile Flächengebilde, Schwämme, Tücher, Wischbezüge oder Faserpads. Diese Produkte können sowohl zur Einmalanwendung oder zur mehrfachen Anwendung konstruiert sein.

Ausgabe 2019-05
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Heike Moser

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2906
Fax: +49 30 2601-42906

Ansprechpartner kontaktieren