DIN SPEC

Geschäftsplan

DIN SPEC 91419
Standardformat für die Dokumentation und den Austausch von Grunddaten zu unterirdischen Situationen

Titel (englisch)

Standard format for documentation and exchange of basic data on underground situations

Einführungsbeitrag

Dieses Thema liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch DIN SPEC (PAS)-Konsortien (temporäre Gremien) erarbeitet. Im anliegenden Geschäftsplan finden Sie detaillierte Informationen zu dem geplanten Projekt als auch konkrete Fristen für die Kommentierung des Geschäftsplans (vierwöchige Kommentierungsphase) und zur Anmeldung zum Kick-off. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die im Geschäftsplan genannten Verfasser erfolgen. Diese DIN SPEC soll ein Standarddatenformat definieren für die Dokumentation von unterirdischen Situationen sowie für die Weitergabe und gemeinsame Nutzung dieser Informationen. Dabei werden auch Anforderungen an die Zugriffsrechte gestellt. Sie richtet sich an Tiefbauexperten aller Art.

Ausgabe 2019-04
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Amelie Leipprand

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2607
Fax: +49 30 2601-426017

Ansprechpartner kontaktieren