DIN SPEC

Geschäftsplan

DIN SPEC 4996
Blockchain-basierter Ansatz zur Übertragung von Softwarelizenzen

Titel (englisch)

Blockchain-based approach to the transfer of software licenses

Einführungsbeitrag

Das Thema "Blockchain-basierter Ansatz zur Übertragung von Softwarelizenzen" liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch DIN SPEC (PAS)-Konsortien (temporäre Gremien) erarbeitet. Die Anfrage wird momentan DIN-intern geprüft. Wenn diese Prüfung erfolgreich ist, wird ein Geschäftsplan auf der DIN-Webseite veröffentlicht werden. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die Verfasser erfolgen, die den Geschäftsplan annehmen werden. Das zentrale Ziel des Projekts ist die Normung der Begrifflichkeiten, Prozessschritte und Liefereinheiten sowie die Visualisierung von Lizenzmetriken, um den revisionssicheren Handel und die Verwaltung von Softwarelizenzen zukünftig zu erleichtern. Als Grundlage für die Standardisierung dient die Blockchain-Technologie, die es ermöglicht, relevante Transaktionszeitpunkte und Informationen unveränderbar zum entstanden Zeitpunkt manipulationssicher festzuhalten und revisionssicher nachzuweisen.

Ausgabe 2019-03
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Kontakt

Gregor Roschkowski

Am DIN-Platz, Burggrafenstr. 6
10787 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2875
Fax: +49 30 2601-42875

Zum Kontaktformular