DIN SPEC

Geschäftsplan

DIN SPEC 91393
Durch Feuerverzinken auf Stahl aufgebrachte Zink-Aluminiumüberzüge - Anforderungen und Prüfungen

Titel (englisch)

Zinc-Aluminium (hot dip) coatings on fabricated iron and steel articles - Specifications and test methods

Einführungsbeitrag

Das Thema "Durch Feuerverzinken auf Stahl aufgebrachte Zink-Aluminiumüberzüge - Anforderungen und Prüfungen" liegt derzeit als Anfrage zur Erarbeitung einer DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren vor. Aktuell ist der Geschäftsplan für 4 Wochen vom 16.03.2018 bis zum 16.04.2018 auf der DIN-Webseite zur Kommentierung veröffentlicht. DIN SPEC nach dem PAS-Verfahren werden durch Workshops (temporäre Gremien) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments wird durch die Verfasser erfolgen, die den Geschäftsplan annehmen. Diese DIN SPEC soll allgemeine Anforderungen an die Eigenschaften und Prüfungen von Überzügen festlegen, die durch das Feuerverzinken von gefertigten Eisen- und Stahlteilen in einer Zinklegierung mit einem 5%igem Aluminiumanteil aufgebracht werden (Zn-5Al). Diese Zinküberzüge können zur Verbesserung der Schichteigenschaften sowie aus prozesstechnischen Erwägungen geringe Anteile weiterer Legierungselemente beinhalten.

Ausgabe 2018-03
Originalsprache Deutsch
Geschäftsplan PDF DE

Ihr Ansprechpartner

Frau Dipl.-Ing.

Amelie Leipprand

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2607
Fax: +49 30 2601-426017

Ansprechpartner kontaktieren