DIN SPEC

Projekt

Automatische Identifikation im Typenschild

Kurzreferat

Diese DIN SPEC wird im Zuge des PAS-Verfahrens durch ein DIN SPEC (PAS)-Konsortium (temporäres Gremium) erarbeitet. Die Erarbeitung und Verabschiedung des Dokuments erfolgt durch die im Geschäftsplan genannten Verfasser. Diese DIN SPEC soll basierend auf DIN EN 17071 Mindestanforderungen für die global eineindeutige Identifikation von technischen Objekten mit Hilfe eines global eineindeutigen Identifikators im Typenschild des technischen Objektes festlegen. Die Standardisierung wird aktuell von der Prozessindustrie und Ihren Lieferanten vorangetrieben, ist aber generisch, so dass sie branchenunabhängig bzw. branchenübergreifend angewendet werden kann.

Beginn

2018-10-04

Geplante Dokumentnummer

DIN SPEC 91406

Projektnummer

62000532

Ihr Ansprechpartner

Ulrike Pöhlmann

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Tel.: +49 30 2601-2320
Fax: +49 30 2601-42320

Ansprechpartner kontaktieren