Workshop zu den Chancen und Herausforderungen zur Standardisierung im Bereich KI

Wissenstransfer zwischen Technologie, Industrie und Politik

Gemeinsam mit den Bitkom Arbeitskreisen Artificial Intelligence und Standardisierung veranstaltet der DIN-Arbeitsausschuss "Künstliche Intelligenz" am 12. September in Berlin den Workshop „Standardisierungsaktivitäten im Bereich Künstliche Intelligenz – Wissenstransfer zwischen Technologie, Industrie und Politik“ zu den Chancen und Herausforderungen zur Standardisierung im Bereich KI.

Im Mittelpunkt des Workshops wird der Wissenstransfer zwischen Technologie, Industrie und Politik“ stehen. Was kann Standardisierung im Zusammenhang von Künstlicher Intelligenz (KI) leisten? Welches sind die Anforderungen, die Gesellschaft, Politik und Industrie an die neue Technologie stellen? Dieser gemeinsam von DIN und Bitkom organisierte Workshop wird einen Überblick über das derzeitige Spektrum der Standardisierung von KI bieten. Daran anknüpfend werden Wirkungsmöglichkeiten der Standardisierung aus gesellschaftlich-politischer Perspektive beleuchtet. Zentrale Aspekte sind hierbei Fragen der Ethik, der Transparenz sowie der Qualität technischer Ergebnisse. Ein weiterer Schwerpunkt des Workshops wird in der Betrachtung von KI und Standardisierung hinsichtlich für Deutschland und Europa bedeutender vertikaler Sektoren wie 5G, Mobilität, Gesundheit und Industrie 4.0 sein. Gemeinsam mit ausgewiesenen Experten sollen konkrete Bedarfe für KI-Standardisierung eruiert, analysiert und - soweit möglich - auch zu laufenden Arbeiten in Bezug gesetzt werden.

Neben verschiedenen Vorträgen zu diesem Themenkomplex erwarten wir unter anderem als Referenten: 

- Susanne Dehmel, Mitglied der Geschäftsleitung des Bitkom und Mitglied der Enquetekommission „Künstliche Intelligenz – Gesellschaftliche Verantwortung und wirtschaftliche, soziale und ökologische Potenziale“ des Deutschen Bundestages 

- Dr. Michael Stephan, Mitglied der Geschäftsleitung, Deutsches Institut für Normung (DIN) e.V.

 

Bitte melden Sie sich bis zum 28. August 2019 unter www.din-veranstaltungen.de mit dem folgenden Registrierungscode an: ai-standards

Bei Rückfragen können Sie sich an die zuständige Projektmanagerin, Katharina Sehnert, wenden.

Ort Fraunhofer-Forum Berlin, Anna-Louisa-Karsch-Straße 2, 10178 Berlin
Beginn 2019-09-12,
10:30 Uhr
Ende 2019-09-12,
16:30 Uhr
Preis kostenlos
Zum Kalender hinzufügen 

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

Katharina Sehnert

Saatwinkler Damm 42/43
13627 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren  

Weitere Informationen