THIRD INNOVATION FOR CRISIS MANAGEMENT (I4CM) EVENT

Veranstaltung

Im Rahmen des europäischen Forschungsprojektes DRIVER+ findet am 3. und 4. September 2018 im Copernicus Science Centre in Warschau ein Event der Veranstaltungsreihe "Innovation for Crisis Management " (I4CM) statt. DIN, im Projekt DRIVER + für die Standardisierungstätigkeiten zuständig, ist Co-Organisator der dritten I4CM-Veranstaltung, die den Fokus auf die Normung und Standardisierung im Krisenmanagement legt. Das für das Thema zuständige CEN/TC 391 unterstützt die Veranstaltung und hält im Anschluss des I4CM sein Treffen ab. Das Veranstaltungsprogramm legt großen Wert auf Interaktivität zwischen Anwendern, Lösungsanbietern und politischen Entscheidungsträgern. Mehr Informationen zur Veranstaltung und zur Registrierung finden Sie unter www.driver-project.eu/3rd-i4cm/ oder bei Herrn René Lindner  (rene.lindner@din.de).

Ort Warschau
Beginn 2018-09-03,
10:00 Uhr
Ende 2018-09-04,
17:00 Uhr
Zum Kalender hinzufügen 

Ihr Ansprechpartner

DIN e. V.

René Lindner

Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin

Ansprechpartner kontaktieren